Sperren sollten kurz und scharf sein. Hier sind 4 weitere wichtige COVID-19-Strategien

Letzte Woche sagte der Sonderbeauftragte der Weltgesundheitsorganisation für COVID-19, David Nabarro:

Wir in der Weltgesundheitsorganisation befürworten keine Sperrungen als primäre Maßnahme zur Bekämpfung des Virus.

Dies hat zu Verwirrung und Frustration geführt, da viele Menschen dies als Widerspruch zu den früheren Ratschlägen der WHO zum Umgang mit der Pandemie interpretiert haben. Haben die meisten von uns nicht einige oder die meisten der letzten Monate in einer Welt voller Sperren und strenger Einschränkungen verbracht, basierend auf den Ratschlägen der WHO?

Graben Sie jedoch etwas tiefer, und diese Kommentare sind nicht so widersprüchlich, wie sie scheinen mögen. Sie machen lediglich deutlich, dass Lockdowns nur eine von vielen verschiedenen Waffen sind, die wir gegen das Coronavirus einsetzen können.

Lockdowns sind eine gute Taktik in Situationen, in denen die Übertragung außer Kontrolle gerät und die Gefahr besteht, dass das Gesundheitssystem überfordert wird. Wie Nabarro sagt, können sie „Ihnen Zeit verschaffen, um Ihre Ressourcen neu zu organisieren, neu zu gruppieren und neu auszugleichen“.

Sie sollten jedoch nicht allgemein als Hauptstrategie gegen COVID-19 verwendet werden. Und die Entscheidung, eine Sperrung zu verhängen, sollte sorgfältig abgewogen werden, wobei der Nutzen gegen die oft sehr bedeutenden Konsequenzen abgewogen wird.

Sperren wirken sich auch überproportional auf die am stärksten benachteiligten Menschen in der Gesellschaft aus. Diese Kosten sind in ärmeren Ländern noch höher, in denen ein Verzicht auf Arbeit buchstäblich bedeuten kann, dass Sie nichts zu essen haben.



Lesen Sie mehr: Ist Lockdown den Schmerz wert? Nein, es ist ein Vorschlaghammer und wir haben bessere Möglichkeiten


Wenn Lockdowns am besten als kurze, scharfe Maßnahme verwendet werden, um zu verhindern, dass das Coronavirus grassiert, auf welche anderen Strategien sollten wir uns konzentrieren, um die Ausbreitung von COVID-19 allgemeiner zu kontrollieren? Hier sind vier wichtige Taktiken.

1. Testen, Kontaktverfolgung und Isolierung

Die wichtigsten Säulen bei der Reaktion der öffentlichen Gesundheit auf diese Pandemie waren immer das Testen, die Rückverfolgung von Verträgen und das Isolieren von Fällen. Dies war von Anfang an die klare Botschaft der WHO, und jede Gerichtsbarkeit, die bei der Bekämpfung des Virus erfolgreich war, hat sich in diesen drei miteinander verbundenen Aufgaben hervorgetan.

Niemand bestreitet, wie wichtig es ist, Fälle identifizieren und sicherstellen zu können, dass sie den Virus nicht verbreiten. Wenn wir Fälle identifizieren, müssen wir auch herausfinden, wo und von wem sie infiziert wurden, damit wir jeden unter Quarantäne stellen können, der möglicherweise ebenfalls exponiert war. Ziel ist es, die Übertragung des Virus zu unterbrechen, indem die Infizierten von anderen ferngehalten werden.

Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens wischt jemanden ab, um auf Coronavirus zu testen
Das Testen ist ein Eckpfeiler jeder erfolgreichen Coronavirus-Reaktion. Sie können die Ausbreitung nicht kontrollieren, wenn Sie nicht wissen, wer infiziert ist.
LYNN BO BO / EPA / AAP

Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Menschen sollten getestet werden, sobald sie Symptome entwickeln, und sollten sofort isolieren, bis sie wissen, dass sie im klaren sind. In positiven Fällen sollte die Kontaktverfolgung so schnell wie möglich erfolgen. All dies hilft, die Ausbreitung des Virus zu begrenzen.



Lesen Sie mehr: Wo ist Victoria bei der Kontaktverfolgung so falsch gelaufen und haben sie das Problem behoben?


2. Auf Cluster reagieren

Eine effektive und zeitnahe Reaktion auf Krankheitscluster ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Wir alle haben gesehen, wie bestimmte Umgebungen wie Altenpflegeheime zu Brutstätten für Infektionen werden können und wie schwierig es ist, diese Cluster zu kontrollieren, sobald sie an Dynamik gewinnen.

Um Cluster unter Kontrolle zu bringen, sind entschlossene Maßnahmen erforderlich, und Länder, die das Virus erfolgreich bekämpft haben, haben eine Reihe von Strategien angewendet, um dies zu erreichen. Vietnam, das trotz seiner großen Bevölkerungszahl und des Mangels an Ressourcen für seine Reaktion auf Coronaviren gelobt wurde, hat hart daran gearbeitet, das Virus einzudämmen, als Cluster identifiziert wurden. Dies beinhaltete das Identifizieren und Testen von Personen bis zu drei Grad der Trennung von einem bekannten Fall.

Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens, der vor dem Crossroads Hotel in Sydney jemanden auf Coronavirus testet
Sobald eine Gruppe von Infektionen identifiziert ist, ist eine schnelle und effektive Reaktion von entscheidender Bedeutung.
JAMES GOURLEY / AFFE


Lesen Sie mehr: Europas zweite Welle ist schlimmer als die erste. Was ist so schief gelaufen und was kann es von Ländern wie Vietnam lernen?


3. Aufklärung der Öffentlichkeit

Ein weiteres entscheidendes Element für eine erfolgreiche Reaktion auf Coronaviren ist die klare Beratung der Öffentlichkeit, wie sie sich schützen können. Das öffentliche Buy-In ist von entscheidender Bedeutung, da letztendlich das Verhalten von Personen den größten Einfluss auf die Ausbreitung des Virus hat.

Jeder in der Gemeinde sollte verstehen, wie wichtig soziale Distanzierung und gute Hygiene sind. Dies schließt nicht englischsprachige Personen und andere Minderheiten ein. Die Übermittlung dieser Botschaft an alle Mitglieder der Gemeinde erfordert Geld und Mühe von Gesundheitsbehörden und Gemeindevorstehern.

4. Masken

Nach einigen Verwirrungen zu Beginn der Pandemie ist mittlerweile fast allgemein anerkannt, dass das Tragen öffentlicher Masken ein billiger und wirksamer Weg ist, um die Übertragung von Krankheiten zu verlangsamen, insbesondere in Situationen, in denen soziale Distanzierung schwierig ist.

Infolgedessen wurden Masken – obwohl sie in einigen Bereichen übermäßig politisiert wurden – in vielen Gesellschaften, die sie bisher nicht gewohnt waren, schnell akzeptiert.



Lesen Sie mehr: Viktorianer und alle anderen gefährdeten Personen sollten jetzt Gesichtsmasken tragen. Hier erfahren Sie, wie Sie eine erstellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.